Zusammen wachsen wir. Sind füreinander da.

Kindertagesstätten

Infos zum Standort

Liebevolle Betreuung für die Kleinsten - in den Kinderkrippen der Rummelsberger Diakonie


Wo ist mein Kind am besten aufgehoben? Diese Frage stellen sich viele berufstätige Eltern, wenn sie nach der Babypause in den Beruf zurückkehren.
Der Übergang von der Familie in eine Kindertagesstätte ist eine nicht immer einfach und für viele Eltern sehr emotional. Die Aufgabe der Mitarbeitenden in den Kinderkrippen der Rummelsberger Diakonie ist es, das Kind in seiner Entwicklung wahrzunehmen und zu begleiten. Durch intensive Zusammenarbeit mit den Eltern und einer individuellen Eingewöhnungsphase wird das Kind da abgeholt, wo es steht. Somit kann ein optimaler Start in eine Kindertagesstätte ermöglicht werden.

Unsere Kinderkrippen besuchen Kinder unter drei Jahren. Dort finden die Kinder Geborgenheit, aber auch Raum, um ihre Umwelt zu entdecken. Die pädagogischen Fach- und Hilfskräfte begleiten die Kinder dabei, ihre Fähigkeiten zu entdecken und zu entwickeln. Die 17 Kinderkrippen der Rummelsberger Diakonie befinden sich in Nürnberg, Fürth, Altdorf, Burgthann, Rummelsberg, Hilpoltstein und Ebern.

Unsere Standorte