Zusammen wachsen wir. Sind füreinander da.

Kindertagesstätten

Kinderkrippe Storchenhaus

„Zusammen wachsen wir. Sind füreinander da.“ Das ist unser Motto in der Kinderkrippe Storchenhaus. In wechselnden Kleingruppen erforschen wir mit den Kindern gemeinsam unsere Umwelt. Dabei setzen wir alle Sinne ein und schmecken, riechen, hören, fühlen und staunen.
Unsere Kita befindet sich in Fürth Stadeln in einem wunderschönen Denkmalgeschützen Bau mit angeschlossenem Neubau.


Aktuelle Informationen

Wir veranstalten einmal im Monat Besichtigungs- und Kennenlerntermine. Kontaktieren Sie uns für Ihren persönlichen Termin. Wir freuen uns darauf Ihr Kind und Sie kennenzulernen und unsere Einrichtung zu zeigen.


Galerie


Unser Haus

  • Historisches Gebäude mit Neubau
  • Räume für offenes Spiel:
    zum Gestalten, Rollenspielen, Toben, Klettern und Rutschen, zum Sausen durch den Flur und zum gemeinsamen Essen

Unser Außengelände:

  • Großer Garten mit Sandkasten, Hecken zum Verstecken und viel Platz zum Bauen, Spielen und Fahren 

Allgemeine Infos

Krippe

  • 24 Kinder im Alter von 0,5 bis 3 Jahre, die wir in einem teiloffenen Konzept (keine festen Gruppen) betreuen.
  • Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag 7 bis 17 Uhr,
    Freitag 7 bis 16 Uhr

Kontakt

Kinderkrippe Storchenhaus
Klaus Nagel (Leitung)
Fischerberg 1
90765 Fürth
Telefon 0911 47008401
kinderkrippe_storchenhaus(at)rummelsberger.net 


Pädagogische Schwerpunkte

Im Kindergartenbereich

Die Kindergartenkinder können frei entscheiden, wo und mit wem sie in der Freispielzeit spielen möchten. Im gemeinsamen Morgenkreis entscheiden die Kinder selbst, an welchem Angebot sie teilnehmen möchten.
Im Hortbereich: Die Hausaufgabenbetreuung ist ein fester Bestandteil des Tagesablaufes. Daran anschließend können die Kinder aus einer Vielzahl an Aktionen, Projekten und Bewegungsangeboten auswählen. In den Ferien bieten wir ein abwechslungsreiches Programm für die Hortkinder an.

Im Krippenbereich

In der Krippe gibt es zwei Gruppen, das Spatzen- und das Zwergennest, in dem je zwölf Kinder liebevoll betreut werden. Ein wichtiger Punkt ist auch hier schon die Sprachförderung.

Diakonische Haltung

Jedes Kind ist willkommen. Genau so, wie es ist, hat Gott es gewollt. 

  • Wir machen uns zusammen auf die Suche nach Gottes Spuren im Menschen und in der Natur.
  • Unsere Kinder lernen deshalb neugierig und verantwortungsvoll mit beiden umzugehen. Wir leben authentische, liebevolle Beziehungen und geben Raum für Individualität und gemeinsames Staunen.
  • Wir möchten Kinder so begleiten, dass Glaube mitwachsen kann. Beim gemeinsamen Gebet und bei der Feier kirchlicher Feste, z.B. Ostern oder St. Martin, lernen sie christliche Traditionen kennen. Andere Religionen bereichern unser Bild vom Glauben.

Erziehungspartnerschaft

Eltern sind die Experten ihrer Kinder.

  • Wir führen regelmäßige Entwicklungsgespräche und beziehen so die Eltern in die Bildungsprozesse ihres Kindes mit ein. Wir geben Impulse zu Erziehungsfragen bei Elternabenden und stehen im ständigen Austausch mit den Eltern.
  • Wir gestalten mit den Familien gemeinsame Feste und Feiern.
  • Wir pflegen die Zusammenarbeit mit unserem Elternbeirat.

Bewegung und Ruhe

Wir fördern die Bewegungsfreude der Kinder. 

  • In unserer Kita gibt es viel Platz zum Toben, vor allem die Bewegung an der frischen Luft ist uns wichtig!
  • Unsere Räume und Außenbereiche sind so gestaltet, dass die Kinder zur Bewegung angeregt werden.
  • In der Gestaltung unserer Tagesstruktur sowie beim Raumkonzept legen wir Wert auf den Wechsel von Bewegungs- und Ruhephasen. Jedes Kind hat die Chance, sich auch einmal auszuruhen.

Ganzheitliche Förderung

Jedes Kind ist einzigartig.

  • Wir beobachten die individuellen Bildungsprozesse der Kinder und knüpfen in unserem pädagogischen Handeln ganz unterschiedlich daran an.
  • Wir fördern jedes Kind individuell: Durch Spielen, Malen, Matschen, Experimentieren, Singen, Lesen, Bewegen, Kuscheln, Forschen und Entdecken.  - Die Kinder lernen durch Erfahren und Erleben.
  • Wir stärken die Kinder und fördern ihre Talente. Die Kinder lernen Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen.

Preise

tägl. Stunden Beitrag Krippe
4 320,00 €
4 bis 5 344,00 €
5 bis 6 354,00 €
6 bis 7 364,00 €
7 bis 8 374,00 €
8 bis 9 384,00 €
Mehr als 9 394,00 €
Situation Ermäßigung
Bei Geschwistern -10,00 €

Träger und Leitbild

Die Rummelsberger Diakonie ist einer der großen diakonischen Träger in Bayern. Grundlage und Motivation unseres Handelns sind christliche Werte. Die rund 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten und unterstützen Kinder, Jugendliche, Familien, Flüchtlinge, Menschen mit Behinderung sowie Seniorinnen und Senioren an 206 Standorten in ganz Bayern.

Leitbild

Wir nehmen jedes Kind so an, wie es ist. Kinder aller Nationen, Kulturen und Religionen sind in unseren Kindertagesstätten willkommen. Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist es, die Kinder stark zu machen. Wir nehmen die Kinder ernst. Es ist uns wichtig, die Kinder an Entscheidungsprozessen zu beteiligen. Weitere Informationen zu unserem Leitbild und unserer Motivation finden Sie unter dem Menüpunkt „Über uns“.


Erzieher_innen gesucht

Wir sind immer auf der Suche nach Erzieher_innen und Kinderpleger_innen für unsere Kindertagesstätten

mehr Infos

Praktikant_innen gesucht

Du möchtest dein Annerkennungsjahr, SPS 1 oder SPS 2 in einer unserer Kindertagesstätte machen?

mehr Infos